SCHRAG|eco – Module bündeln die Sonnenenergie

Solarfassaden gewinnen regenerativen Strom

Fassaden, die sich die Energie der Sonne zunutze machen und die Flächen der Gebäudehülle zur Produktion von regenerativem Strom verwenden, klingen ein wenig nach Zukunftsmusik. Doch weit gefehlt, entsprechend leistungsstarke Photovoltaik-Module (PV-Module), häufig auch als Solarmodule bezeichnet, sind für unsere klassischen Fassadensysteme längst verfügbar. Als Spezialisten für den Bereich Metallfassaden haben wir unser Angebot für die Kunden um ein nachhaltiges Fassadensystem erweitert, das die Sonnenenergie in Strom wandelt. Dieses System ist mit allen unseren VHF-Systemen kombinierbar :

Leistungsstarke Solarfassaden generieren nachhaltigen Strom

SCHRAG|eco – mit den intelligenten Solarmodulen – ist vollständig kompatibel mit unserer Elementfassade SCHRAG|corpo. Der zeitlose Fassaden-Klassiker besticht durch seine Hochwertigkeit in der Ausführung und bietet Ihnen individuelle Gestaltungsspielräume.

Die nahtlose Integration leistungsstarker Solarmodule in die Gebäudehülle gelingt unserer Paneelfassade SCHRAG|pannello auf sehr aufmerksamkeitsstarke Art und Weise. Die Kombination aus bügelglatten Paneelen und den solaraktiven PV-Modulen macht aus der planebenen Fassade für gehobene Ansprüche eine leistungsstarke Solarfassade, die regenerativen Strom gewinnt.

SCHRAG|eco erweitert die Attribute unserer Glattblechfassade SCHRAG|livello um umweltrelevante Merkmale. Planeben und flexibel in der Ausführung ist die Fassade seit jeher. Mit der Integration von Solarmodulen wird Ihre Fassade jetzt zu einer nachhaltigen Solarfassade. Dank leistungsstarker PV-Module gewinnen Sie fortan Ihren eigenen regenerativen Strom.

Seit jeher ist unsere Verbundwerkstofffassade SCHRAG|preciso ein avantgardistisches Stück moderner Fassadenarchitektur, die sich an Menschen richtet, die perfektionistisch ausgerichtet sind. Die Integration einer Solarfassade in Ihre Verbundwerkstofffassade vollendet das Streben nach Perfektion auf spektakuläre Weise. Leistungsstarke PV-Module übernehmen umweltpolitische Verantwortung und erweitern Ihre Fassade um die Gewinnung regenerativen Stroms.

SCHRAG|eco – kompatibel mit unseren Fassadensystemen

Die Integration einer leistungsstarken Solarfassade lässt sich mit allen unseren Fassadensystemen problemlos realisieren. Und damit nicht genug: Was für Neubauten gilt, ist selbstverständlich auch im Rahmen von Sanierungen möglich. Auch in diesem Fall können Sie Ihre Fassade mit unseren PV-Modulen in eine Solarfassade verwandeln. Selbst die Erweiterung bestehender Fassaden um Solarmodule ist möglich. Entsprechende Umrüstungen erfordern allerdings eine detaillierte Prüfung des jeweiligen Einzelfalls.

Moderne und leistungsstarke Solarfassaden sind Hightech-Produkte, die ein Höchstmaß an Know-how und Erfahrung erfordern. Weil wir das wissen und weil wir in der Branche als Synonym für qualitativ hochwertige Metallfassaden gelten, haben wir uns für die Realisierung von Solarfassaden Leistungspartner gesucht, die hinsichtlich des Qualitätsanspruches und der unternehmerischen Werte ideal zu uns passen.

Kooperation bündelt Kompetenz

Unsere Kooperation mit bekannten Herstellern von Solarmodulen lässt das Know-how aus zwei unterschiedlichen Fachgebieten miteinander verschmelzen. In federführender Position bringen wir als Full-Service-Anbieter für den modernen Fassadenbau unser über viele Jahre erworbenes Know-how ein. Ausdruck unserer Fähigkeiten sind nicht nur zahllose Referenzbauten in Nah und Fern, sondern vier intelligente Fassadensysteme, die tagtäglich Zeugnis über unsere Leistungsfähigkeit ablegen. Mit der Integration von PV-Dünnschichtmodulen in unsere Fassadensysteme gehen wir einen wichtigen Schritt in die Zukunft.

Schließlich verfügen wir nicht nur über eine ausgewiesene Erfahrung im Bereich vorgehängter hinterlüfteter Fassaden, sondern bieten unseren Kunden vor diesem Hintergrund ebenfalls ein komplexes Angebot. Von der ersten Idee einer Fassade über die Planung und Konstruktion bis hin zur Montage vor Ort auf der Baustelle realisieren wir für unsere Kunden hochwertige Gebäudehüllen.

Wir erachten es dabei als einen wesentlichen strategischen Vorteil, dass wir vom Halbleiter bis zum kompletten Photovoltaik-System die gesamte Wertschöpfungskette selbst abbilden.

Leistungsstarke Solarfassaden von Technologieführern

Die Ansprüche an eine moderne Solarfassade sind hoch. Selbstverständlich steht der Stromertrag im Blickpunkt. Grundsätzlich gilt auch hier: Je mehr, desto besser. Vor diesem Hintergrund waren wir uns schon bei den Planungen sicher, dass wir eine Solarfassade entwickeln wollten, die mit unseren bestehenden Fassadensystemen kompatibel ist. Konkret Dünnschichtmodule verfügen über eine Technologie, die für unseren Einsatzbereich ideal geeignet ist, denn: Dünnschichtmodule sind hauchdünne Photovoltaikmodule.

Vielfach sind diese Module nur ein bis fünf Mikrometer dick – und damit bis zu einhundert Mal dünner als übliche mono- oder polykristalline Zellen. Dadurch können Dünnschichtmodule mit einem geringen Gewicht punkten. Gleichzeitig überzeugen diese Solarmodule mit einer geringen Temperaturempfindlichkeit. Von besonderer Bedeutung bei der Montage an einer Fassade ist auch das rahmenlose Design der Solarmodule. Es sorgt für weniger Schmutzablagerungen und dadurch für eine angenehme Wartungsfreundlichkeit unserer Fassaden.

Neben diesen allgemeinen Vorteilen von PV-Dünnschichtmodulen verfügen unsere Solarmodule dank einer breiten spektralen Empfindlichkeit, einem sehr guten Schwachlicht- und einem ausgezeichneten Teilverschattungsverhalten über ideale Voraussetzungen für einen hohen Stromertrag. Die hohe Produktqualität verspricht zudem eine lange Lebensdauer der Dünnschichtmodule.

Die Kombination aus all diesen Vorteilen sorgt dafür, dass wir unsere PV-Module als effiziente solaraktive Baustoffe bezeichnen können. Bauartbedingte Vorteile wie Bauhöhe und geringes Gewicht prädestinieren diese Solarmodule geradezu für die Verwendung an einer Fassade. Das beschriebene System unserer Solarfassaden ist zudem flexibel einsetzbar mit allen unseren Fassadensystemen. Gleichzeitig ist der Einsatz an jedem Gebäudetyp und bei alle Bauprojekten möglich.

SCHRAG|eco – Qualität in Technik und Design

Als Spezialisten für vorgehängte hinterlüftete Fassaden legen wir nicht nur großen Wert auf die technische Qualität und die Präzision in der Ausführung, sondern auch auf visuelle Aspekte. Wir betrachten uns als den verlängerten Arm der Architekten. Vielfach zählt es auch zu unseren Aufgaben, die Idee des Architekten in ein äußeres Erscheinungsbild der Fassade zu überführen. In diesem Grundverständnis unterscheiden wir nicht zwischen klassischen Fassaden und Solarfassaden.

Vor diesem Hintergrund ist uns das Design der Solarmodule – neben allen technischen Parametern – von großer Bedeutung. Bei der Entwicklung war uns sehr daran gelegen, ein kompromisslos stimmiges Gesamtprodukt zu realisieren. Unsere Module überzeugen dank des rahmenlosen Designs, einer minimalen Bauhöhe und mit einer ebenmäßigen Glasoberfläche durch ein harmonisches Äußeres. Gleichzeitig sind die Befestigungen nicht sichtbar ausgeführt. Letztendlich sorgt die Tatsache, dass die Solarmodule in verschiedenen Farben erhältlich sind, für ein perfektes Zusammenspiel mit unseren klassischen Fassadensystemen.

Parallel dazu haben wir die gleichen Maßstäbe auch auf die technische Qualität der Solarmodule zur Anwendung gebracht. So war es uns wichtig, dass die Dünnschichtmodule nicht nur in Deutschland entwickelt, sondern auch vor Ort produziert werden. Nicht zuletzt durch die Verkürzung von Lieferketten trägt dieser Fakt zu flexiblen Handlungsmöglichkeiten unsererseits bei. Darüber hinaus sind unsere Module nach ISO, IEC und abZ zertifiziert. Damit erfüllen unsere Solarmodule die höchstmöglichen Qualitäts- und Sicherheitsstandards in der Photovoltaik- und Baubranche.

Auf dieser Gesamtgrundlage überführen unsere modernen Fassadensysteme Ihre Gebäudehülle in eine nachhaltige Solarfassade, die regenerativen Strom gewinnt. Fassaden wird dadurch eine neue, nachhaltige Funktion zugewiesen. Die dezentrale und regenerative Produktion von Strom leistet einen wichtigen Beitrag für die klimafreundliche Regelung des Energiehaushalts von Gebäuden. Mit den leistungsstarken Solarmodulen von SCHRAG|eco gelingt dies auch bei vergleichsweise ungünstigen Wetter- und Standortbedingungen.

Solarmodule verbessern die Energiebilanz von Gebäuden

Eine flexible Handhabung und weitreichende Gestaltungsfreiheiten hinsichtlich der optischen Erscheinung waren uns bei der Entwicklung von SCHRAG|eco sehr wichtig. Grundsätzlich haben wir uns dabei an unseren klassischen Fassadensystemen SCHRAG|corpo, SCHRAG|pannello, SCHRAG|livello und SCHRAG|preciso orientiert. Nicht zuletzt deswegen sind die Module von SCHRAG|eco individualisierbar in Material, Länge und Farbe. Das ermöglicht maximale Freiheiten bei der Planung und Gestaltung solaraktiver Gebäudehüllen und bietet ideale Voraussetzungen, um die Energiebilanz von Gebäuden zu verbessern und die Gesamtbetriebskosten nachhaltig zu senken.

Ein Auszug unserer Referenzen

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.—Fr. von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 371 . 8 42 36-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

 

Kontakt Footer

Name
Lower

SCHRAG Fassaden GmbH

Jagdschänkenstraße 108
D-09116 Chemnitz

Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Unsere Mission:

Die SCHRAG-Gruppe ist ein Verbund vernetzter Spezialisten und bietet ganzheitliche Lösungen für Dach und Fassade im Metallleichtbau. Der reibungslose und erfolgreiche Ablauf Ihres Bauvorhabens ist unser Antrieb!