Architektur-Renderings

Texte und Zahlen können ein Objekt bis ins kleinste Detail abstrakt beschreiben, aber erst eine Visualisierung ist oftmals ausschlaggebend für die letztendliche Entscheidung, einen Entwurf anzunehmen, noch einmal zu überarbeiten oder gar abzulehnen. Sie erleichtert das frühzeitige Erkennen von möglichen Problemen und dient als Kommunikationsmittel zwischen Privatkunden, Behörden, Generalunternehmern oder Planern. Bei öffentlichen Bauvorhaben werden Architektur-Renderings genutzt, um der Bevölkerung eine rasche Orientierung zu ermöglichen.

Was ist ein Rendering?

Das Architektur-Rendering ist eine äußerst vielseitige Methode, um im Verlauf des Planungsprozesses interne und externe Ansichten von Gebäuden und Anlagen darzustellen. Durch das Rendering entsteht ein realitätsnahes Bild von abstrakten Grundrissen und Ansichten, was durchaus einen entscheidenden Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung von Entwurfsideen leisten kann. Architektur-Renderings eignen sich sowohl für Neubau- als auch für Bestandsobjekte und können z. B. auf Wohnungen, Gewerbegebäude und öffentliche Bauten angewendet werden.

Beim Rendern werden zwei- und dreidimensionale Bilder eines Entwurfs erstellt. Das Hauptziel besteht darin, noch vor dem Baubeginn einen realistischen Eindruck vom geplanten Gebäude zu bekommen und dabei die Entwurfsabsicht präzise darzustellen. Es zeigt die maßgeblichen Relationen, die Geometrie, Oberflächenstruktur, die Farbeindrücke sowie das Spiel von Licht und Schatten. Dies ist äußerst nützlich, um den Entwurf des Gebäues zu visualisieren, aber auch um eine Vorstellung zu bekommen, wie sich das Gebäude in die spätere Umgebung einfügt oder bei verschiedenen Tageszeiten und Wetterbedingungen aussehen wird.

Die benötigten Rohdaten für die Erstellung eines Architektur-Renderings werden aus der Architekturplanung entnommen. Je umfangreicher die vorliegenden Daten sind, desto detaillierter kann das Rendering das spätere Erscheinungsbild des Gebäudes widerspiegeln. Die dreidimensionale Simulation fängt die Atmosphäre dann entweder abstrakt, stilisiert oder fotorealistisch ein.

Aus Bestands- und Architekturplänen entwickeln wir für Sie die prinzipielle Idee einer modernen, individuellen Fassade, die den Charakter Ihres Objektes unterstreicht. Lassen Sie sich gern inspirieren!

Vorteile eines Architektur-Renderings

  • Darstellung: Das Architektur-Rendering gibt eine realitätsnahe Ansicht des geplanten Gebäudes weit vor dem Bau wieder. Dadurch kann eine präzisere Umsetzung von Entwurfsideen gewährleistet werden.
  • Kommunikation: Durch die Erstellung eines Architektur-Renderings wird der Entwurf erstmals realistisch dargestellt. Dieser kann dann der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, was sich vor allem bei öffentlichen Bauvorhaben anbietet.
  • Qualitätssicherung: Die erstellten Architektur-Renderings während der Planungsphase ermöglichen eine frühzeitige Erkennung von Problemen bzw. Schwierigkeiten und können unter Umständen eine Kostensenkung zur Folge haben.

Lassen Sie sich jetzt von einem Spezialisten beraten!

Kontakt

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.—Fr. von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 371 . 8 42 36-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

 

Kontakt Footer

Name
Lower

SCHRAG Fassaden GmbH

Jagdschänkenstraße 108
D-09116 Chemnitz

Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Unsere Mission:

Die SCHRAG-Gruppe ist ein Verbund vernetzter Spezialisten und bietet ganzheitliche Lösungen für Dach und Fassade im Metallleichtbau. Der reibungslose und erfolgreiche Ablauf Ihres Bauvorhabens ist unser Antrieb!