SCHRAG|Fassaden plant neues Fassadenwerk

Mit dem Erwerb des unmittelbar an unserem Fassadenwerk in Chemnitz angrenzenden Grundstücks haben wir Anfang 2023 die erste Voraussetzung für den Bau unseres neuen Fassadenwerks geschaffen. Nun stehen die nächsten Schritte bevor:  Auf einer Fläche von rund 23.000 m² sollen unsere derzeitigen Fertigungs- und Lagerkapazitäten erweitert werden.

Wie auch schon bei der Fabrikplanung des Werks in Hamburg für die SCHRAG|Kantprofile werden wir auch bei dieser ambitionierten Aufgabe von den Kollegen der Trumpf Smart Factory Consulting unterstützt.  

Kernaufgabe ist es, gemeinsam einen digitalisierten Betrieb mit modernsten Fertigungsanlagen zu entwickeln, der gezielt auf die stetig steigenden Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten ist: Eine durchdachte Erweiterung des bestehenden Maschinenparks mit der gleichzeitigen Integration neuester Technologien. Eine allererste Investition für dieses Projekt wurde bereits mit dem Kauf der Biegemaschine TruBend 8230 getätigt.

Das Vorgehen im gemeinsamen Projektteam kann grob anhand von vier Phasen umrissen werden:   Zunächst ging es darum, die optimalen Technologien und Prozesse für die zukünftige Fertigung zu konzipieren. In gemeinsamen Workshops haben wir unsere aktuellen Fertigungsprozesse und Arbeitsschritte genaustens analysiert, gleichzeitig wurden die zukünftigen Anforderungen an Fertigung und Intralogistik intensiv diskutiert und festgelegt. Die sich daraus ergebenden Szenarien für den Um- und Neubau bilden die Basis für die  nun folgende Layoutentwicklung:  Dazu werden mehrere Groblayoutkonzepte entwickelt, um die optimale Ausgestaltung des Werks zu ermitteln. Die entstehenden Konzepte werden dabei durch Visualisierungen unterstützt, die die räumliche Anordnung der verschiedenen Produktionsbereiche veranschaulichen. Nach Ermittlung der bestmöglichen Ausführungsvariante geht es in die Detailplanung aller erforderlichen Leistungen und schließlich an die eigentliche Bauausführung.

Nach dem Bau unseres Fassadenwerks im Jahr 2013 ist dieses Projekt ein Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte, aber auch für jeden einzelnen von uns. Wir freuen uns, ein derartiges Projekt erleben und auch mitkonzipieren zu können.  

Folgen Sie uns gern auf Social Media und bleiben neugierig auf unser digitales „Bautagebuch“.

Bild einer Maschine - Smart Factory

Foto: TRUMPF Gruppe

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.—Fr. von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 371 . 8 42 36-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

 

Kontakt Footer

Name
Lower

SCHRAG Fassaden GmbH

Jagdschänkenstraße 108
D-09116 Chemnitz

Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Unsere Mission:

Die SCHRAG-Gruppe ist ein Verbund vernetzter Spezialisten und bietet ganzheitliche Lösungen für Dach und Fassade im Metallleichtbau. Der reibungslose und erfolgreiche Ablauf Ihres Bauvorhabens ist unser Antrieb!