Lochblech­fassaden – architektonische Highlights der Gebäudehülle

Lochbleche senken den Geräuschpegel und schützen Fassaden vor Schmutz

Lochbleche sind unverzichtbare Elemente des modernen Fassadenbaus. Architekten und Fassadenplaner setzen diese Form der Fassadenverkleidung nicht nur für die Gestaltung der Gebäudehülle ein, sondern nutzen Lochbleche auch für die Realisierung von Untersichten, Sonnen- und Sichtschutzelemente. Vielfach werden Lochblechfassaden auch verwendet, um Öffnungen wie zum Beispiel für Lüftungen oder Lüftungsflügel zu kaschieren.

Das offene Design der Lochblechfassaden passt sich harmonisch an nahezu jede denkbare Gebäudehülle an. Es erzeugt ein homogenes Bild der Fassade auch dann, wenn Lochbleche mit klassischen ungelochten Fassadenverkleidungen kombiniert werden. Zahllose Untersuchungen zeigen, dass Lochblechfassaden geeignet sind, um Geräuschpegel merklich abzusenken. Die gelochte Fassadenverkleidung sorgt gleichzeitig für einen gewissen Blickschutz und nimmt Winden einiges an Kraft. In Abhängigkeit des jeweiligen Einsatzbereichs bieten Lochbleche außerdem einen gewissen Schutz vor Verschmutzungen. Aus der Perspektive des Konstrukteurs punkten Lochblechfassaden auch durch ihr geringes Eigengewicht.

Gerrit Beckert

Gerrit Beckert
Vertrieb Fassaden systeme|SCHRAG

Fassaden­verkleidungen erzeugen spannende Dynamik

Moderne Lochblechfassaden können so gezielt als gestalterische Elemente eingesetzt werden, dass Wandflächen oder Fenster nur umrisshaft zu erkennen sind. In Abhängigkeit von Lochgröße- und Abstand lassen sich maßgebliche Parameter einer Fassade wie Lichttransmission und Sichtschutz maßgeschneidert auf die individuellen Wünsche justieren. Architekten und Fassadenplanern steht damit die Option offen, Lochbleche unter Einbeziehung der Himmelsrichtung und der Transparenz der Lochbleche für ein Spiel mit dem Tageslichtangebot zu nutzen.

Gleichzeitig profitieren Metallfassaden aus gelochtem Metall von einer stringenten Formensprache, die reizvolle Ein- und Durchblicke gewährt. Das gilt in besonderem Maße, wenn die Lochungen keine symmetrische Anordnung aufweisen. In ihrer Außenwirkung verleihen diese Fassaden dem Baukörper eine sympathische Leichtigkeit. Zusammenfassend sind Lochblechfassaden zielgerichtete Elemente, um Gebäudehüllen zu einer atmosphärischen Situation zu verhelfen. In Verbindung mit einer akzentuierten Illumination ermöglichen es gelochte Fassadenverkleidungen, Gebäuden eine individuelle und persönlichkeitsstarke Ausstrahlung zu geben.

Ein Auszug unserer Referenzen

Unsere Mission:

Die SCHRAG-Gruppe ist ein Verbund vernetzter Spezialisten und bietet ganzheitliche Lösungen für Dach und Fassade im Metallleichtbau. Der reibungslose und erfolgreiche Ablauf Ihres Bauvorhabens ist unser Antrieb!

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie mit der kostenlosen Registrierung unseres E-Mail-Newsletters zu Themen rund um den Fassadenbau auf dem Laufenden.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.—Fr. von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 371 . 8 42 36-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

 

Kontakt Footer

Name
Lower

SCHRAG Fassaden GmbH

Jagdschänkenstraße 108
D-09116 Chemnitz

Top
Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Unsere Mission:

Die SCHRAG-Gruppe ist ein Verbund vernetzter Spezialisten und bietet ganzheitliche Lösungen für Dach und Fassade im Metallleichtbau. Der reibungslose und erfolgreiche Ablauf Ihres Bauvorhabens ist unser Antrieb!