Mock-up

Der Begriff Mock-up heißt so viel wie Anschauungs- oder Demonstrationsmodell. Übertragen auf Fassadenlösungen bedeutet Mock-up die Errichtung einer Musterfläche, um den Eindruck des gewählten Systems möglichst klar zu gestalten.
Vielfach geschieht dies im Maßstab 1:1.

Darüber hinaus werden Mock-ups auch eingesetzt, um konstruktive Mindestanforderungen der Fassade zu überprüfen. Zu sehen sind alle wesentlichen Elemente bis in die kleinsten Details. Vor allen innovative Fassadenlösungen profitieren von Mock-ups.
Parameter wie Luftdurchlässigkeit, Schallübertragung oder Feuerbeständigkeit werden so einem letzten Test vor dem eigentlichen Bau der vorgehängten hinterlüfteten Fassade überprüft.

 

Zurück

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.—Fr. von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 371 . 8 42 36-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

 

Kontakt Footer

Name
Lower

SCHRAG Fassaden GmbH

Jagdschänkenstraße 108
D-09116 Chemnitz

Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Unsere Mission:

Die SCHRAG-Gruppe ist ein Verbund vernetzter Spezialisten und bietet ganzheitliche Lösungen für Dach und Fassade im Metallleichtbau. Der reibungslose und erfolgreiche Ablauf Ihres Bauvorhabens ist unser Antrieb!