Kassette

Die Kassettenform ist eine häufige Ausführungsvariante bei vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (VHF).

Zumeist aus Metall oder Metallverbundwerkstoffen beschreibt ihre Geometrie eine offene Kastenform; die nach innen gekanteten Ränder geben der Sichtfläche die notwendige Steifigkeit und Stabilität, um auch große Stützweiten überbrücken zu können, ohne zu beulen; der Kantradius steht dabei in Abhängigkeit des gewählten Materials und der Materialstärke.

Kassetten können verdeckt oder sichtbar montiert werden, die Befestigung erfolgt in den Kassettenstegen.

Zurück

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.—Fr. von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 371 . 8 42 36-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

 

Kontakt Footer

Name
Lower

SCHRAG Fassaden GmbH

Jagdschänkenstraße 108
D-09116 Chemnitz

Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Unsere Mission:

Die SCHRAG-Gruppe ist ein Verbund vernetzter Spezialisten und bietet ganzheitliche Lösungen für Dach und Fassade im Metallleichtbau. Der reibungslose und erfolgreiche Ablauf Ihres Bauvorhabens ist unser Antrieb!