Alucobond® – Verbundmaterial für markante Fassaden

Alucobondfassaden bieten höchstmögliche Planität und Brandschutz

Alucobond®, das ist eine Verbundplatte, die aus zwei Aluminium-Deckblechen und einem mineralisch gefüllten Polymerkern besteht. In entsprechender Ausführung eignen sich die Platten auch zum Brandschutz, denn es gibt sie in schwer entfalmmbarer und nicht brennbarer Ausführung. Hinsichtlich der Biegesteifigkeit steht Alucobond® anderen Materialien wie Stahl, Aluminium oder Faserzement bei vergleichbarer Stärke in nichts nach. In puncto Gewicht besitzt Alucobond® sogar deutliche Vorteile. Die Kombination aus hoher Biegefestigkeit bei geringem Gewicht prädestiniert Alucobond® für die Verwendung im Bereich Fassaden. 

Einen weiteren Vorteil bieten Alucobondfassaden hinsichtlich ihrer optischen Qualitäten. Die Proportionen der Verbundplatten erleichtern die Planung. Die vielfältigen Möglichkeiten bei der Farbgebung moderner Fassaden münden in aller Regel in einzigartigen Gebäuden, deren Vorhangfassaden alle Anforderungen der Brandschutzklassen B1 und A2 erfüllen können. So können sie den länderspezifischen Brandanforderungen am Gebäude zu entsprechen.

Die Vorteile von Alucobond®

  • Brandklassifizierung nach DIN EN 13501-1
  • Recyclebar und umweltfreundlich
  • Leicht zu verarbeiten
  • Auch ohne besondere Beschichtung Schall- und Schwingungsdämpfend
  • Hohe Langlebigkeit, wetterfest und leicht zu reinigen
Torsten Kraft

Torsten Kraft
Beratung und Vertrieb Fassadensysteme SCHRAG|preciso

ALUCOBOND®  für Brandschutz

Alucobondfassaden sind in jeweiliger Ausführung schwer entflammbar (Brandschutzklasse B1), beziehungsweise nicht brennbar (Brandschutzklasse A2). Um diese Eigenschaften zu erreichen und Gebäude im Rahmen eines Brandschutzkonzepts sicherer zu machen, werden den Mischungen im Kern der Platten mineralische Beimischungen zugefügt. Diese sind zwischen den Metallplatten eingeschlossen und stellen keine Beeinträchtigung unter ästhetischen Aspekten dar. 

So bieten Alucobondfassaden einen entscheidenden Beitrag für den Brandschutz moderner Gebäudefassaden. Als nicht entflammbare Verbundplatten leisten sie keinen aktiven Beitrag zum Brand. Auch wenn das Gebäude brennt, entwickelt Alucobond® keine toxischen Rauchgase. Das Aluminium-Verbundmaterial ist zudem eine Werkstoffkombination, die nicht nur leicht gut formbar und korrosionsbeständig ist, sondern kreative und technologische Ansprüche mit den Vorschriften des Brandschutzes verbindet.

Akribische Planungen für einzigartige Fassaden

Nicht umsonst bezeichnen wir unsere Verbundwerkstofffassaden SCHRAG|preciso als die erste Wahl für Perfektionisten. Dahinter verbirgt sich der Werkstoff Alucobond®. Das Material erfüllt nicht nur höchste Ansprüche hinsichtlich Planität, Formstabilität und Brandschutz. Vielmehr verleihen scharfe Kanten den Alucobondfassaden eine klare Linienführung und eine stringente optische Ausrichtung. 

Die Umsetzung großer Formate und parametrischer Formen ist mit Alucobond®-Verbundplatten problemlos möglich. Bei der Wahl der zur Verfügung stehenden Farben und Dekore öffnen sich Welten. Metallisch, uni, strukturiert, gebürstet oder funkelnd, irisierend, matt, haptisch, hell sowie dunkel – die Grenzen bei der Gestaltung einer Alucobondfassade sind das eigene Vorstellungsvermögen.

Alucobondfassaden – verschiedene Befestigungssysteme

Ganz ähnlich verhält es sich mit den Befestigungsmöglichkeiten einer Alucobondfassade. Für unser Fassadensystem SCHRAG|preciso stehen unterschiedliche Befestigungssysteme zur Verfügung. Architekten und Fassadenplaner können zwischen sichtbar genieteten oder verschraubten, geklebten oder verdeckten gehangenen Befestigungen entscheiden. Auch die Verwendung unseres Befestigungssystems SCHRAG|vario in Verbindung mit Alucobond® ist an Ihrer Fassade problemlos möglich.

Der SCHRAG|vario ist ein variabel positionierbarer Halter. Er besteht aus einem metallischen Profil mit einer elastischen EPDM-Gummieinlagerung und ermöglicht eine planebene Fassadenmontage. Durch die Trennung der Materialien wird die Möglichkeit geschaffen, selbst unterschiedlichste metallische Werkstoffe miteinander zu kombinieren, zudem wird eine eventuell entstehende Geräuschbildung unterbunden.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos von einem Spezialisten beraten!

Kontakt aufnehmen

Ein Auszug unserer Referenzen

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.—Fr. von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 371 . 8 42 36-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

 

Kontakt Footer

Name
Lower

SCHRAG Fassaden GmbH

Jagdschänkenstraße 108
D-09116 Chemnitz

Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Unsere Mission:

Die SCHRAG-Gruppe ist ein Verbund vernetzter Spezialisten und bietet ganzheitliche Lösungen für Dach und Fassade im Metallleichtbau. Der reibungslose und erfolgreiche Ablauf Ihres Bauvorhabens ist unser Antrieb!