Hallo

Kontakt

  • SCHRAG Fassaden GmbH
    Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe.
  • Jagdschänkenstraße 108
    D-09116 Chemnitz
  • Fon: +49 371 . 8 42 36-0
    Fax: +49 371 . 8 42 36-20
  • de
    • pl
    • cz

SCHRAG|corpo

Der zeitlose Klassiker

Elementfassaden aus dem Hause SCHRAG bestechen durch Hochwertigkeit in der Ausführung und Individualität in der Gestaltung, schon deshalb gehören sie seit vielen Jahren zu unserem Lieferprogramm. Sie werden auch in Zukunft ein zeitloser Klassiker im Bereich der vorgehängten hinterlüfteten Fassadensysteme bleiben.

Die kassettenförmig seitlich abgekanteten Flachblechtafeln sind je nach Wunsch in einer großen Vielfalt herstellbar. Grundsätzlich wird der obere Rand des jeweiligen Fassadenelements Z-förmig und der untere Rand u-förmig gekantet. Der untere Rand liegt vor der Z-Kantung des darunterliegenden Elements. Dabei greift die seitliche Abkantung in das vertikale Fugenprofil und dient als Befestigungsrand. In Abhängigkeit von der Geometrie des Elements sowie des eingesetzten Materials können zusätzliche Aussteifprofile nicht sichtbar verbaut werden.

Unsere Elementfassaden können als Glatt- oder Lochblech ausgeführt werden, planeben, parametrisch gekantet oder auch gerundet. Sie bestehen aus Aluminium, Stahl oder wetterfestem Baustahl und können mit einer Pulverbeschichtung, Nasslackbeschichtung oder Eloxalveredelung versehen werden. Auch eine Stückverzinkung ist möglich. Mit SCHRAG|corpo bieten wir Ihnen ein bewährtes System, das sehr individuell auf Ihre Ideen und Entwürfe reagieren kann und in puncto Qualität keine Kompromisse eingeht.

Systemaufbau

Ansprechpartner

Torsten Kraft

Vertrieb Elementfassaden

Chemnitz
Fon: +49 371 . 8 42 36-12

SCHRAG|corpo

Elementfassaden

  • Systemaufbau
  • Verdeckter Bolzen

    SCHRAG|Fassaden – verdeckter Bolzen, die optisch perfekte Lösung.

    Bei Elementfassaden mit verdeckten Bolzen sind keine Befestigungselemente in den Fugenprofilen sichtbar. Somit ist die Fuge ohne Unterbrechung. In den seitlichen Kantungen der Fassadenelemente werden hierbei über Senkschrauben spezielle Bolzen aus hochfestem Aluminium befestigt. Die seitlichen Kantungen erhalten eine Prägung, um die Tragfähigkeit des Befestigungspunktes zu gewährleisten. Die Bolzen greifen in die Stanzungen der vertikalen Tragschienen (Fugenprofile). Die Agraffen-Stanzungen erhalten einen Kunststoffclip zur Vermeidung von Dilatationsgeräuschen.

  • Sichtbarer Bolzen

    SCHRAG|Fassaden – sichtbarer Bolzen, die universelle Lösung.

    Bei Elementfassaden mit sichtbaren Bolzen bleiben die Befestigungselemente im Fugenbereich sichtbar. In den seitlichen Kantungen der Fassadenelemente befinden sich Agraffen-Stanzungen. Diese erhalten einen Kunststoffclip zur Vermeidung von Dilatationsgeräuschen. In den vertikalen Tragschienen werden Rundstäbe befestigt, in welche die Agraffen-Stanzungen eingreifen.

Nach der Fertigung werden die Elemente über Einhängepunkte in die vertikalen Tragschienen (Fugenprofile) eingehoben. Die hohe Präzision und Passgenauigkeit unserer Fertigung ist die Voraussetzung dafür, dass die Elemente nach erfolgtem Ausrichten der Unterkonstruktion sehr einfach montiert, das heißt in die Unterkonstruktion eingehängt werden können.

Der Lastabtrag der Fassade erfolgt grundsätzlich über ein System von Tragschienen, die mit Konsolen am Baukörper verankert werden. Wir stimmen das System der Unterkonstruktion individuell auf Ihr Projekt ab, Sie haben die Wahl zwischen einer Befestigung mit verdeckten oder sichtbaren Bolzen.

Unsere Elementfassaden bestechen nicht nur als zeitlose Klassiker, sondern sind auch eine saubere Sache. Durch die Schrägstellung der oberen Z-Kantung wird Wasser gezielt über die Seiten oder vor der Fassade abgeleitet. Wenn Sie Wert auf eine pflegeleichte und langlebige Fassade legen, sind Sie mit SCHRAG|corpo auf dem richtigen Weg.

Immer auf dem neuesten Stand: Mit unserem Newsletter!